2013neu1Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) ist eine Fachgruppe innerhalb der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und die größte Organisation, die die Interessen professioneller Autorinnen und Autoren in Deutschland vertritt.

  • Lesemarathon des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller VS Berlin – Schirmherrschaft Kulturstaatssekretär Tim Renner

Thema: daheim&unterwegs

Der Flyer mit allen notwendigen Info`s als Download.

Auftaktveranstaltung: Freitag, der 23. September ab 19.30Uhr, Dorotheenstädtische Buchhandlung, Turmstr. 5 Berlin-Moabit

Lesemarathon am 24. September von 11.00 bis 20.00Uhr in einem historischen Zug der BVG, Bahnhof Deutsche Oper

HIER Impressionen von der Veranstaltung.

 

Ankündigungen VS Brandenburg

  1. Am 12. Oktober findet im Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner, Gerhart-Hauptmann-Straße 1 in Erkner, Beginn 14:00 Uhr, die Mitgliederversammlung des VS Brandenburg 2016 statt.
  2. Im Anschluss, ebenfalls am 12. Oktober, beginnt um 16:00 Uhr die öffentliche Lesung „Der Mahner“ – zum 100. Geburtstag von Johannes Bobrowski – im Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner. Brandenburger Autoren lesen aus Werken des Dichters. Mitwirkende: Ingeborg Arlt (Brandenburg/Havel), Thomas Bruhn (Cottbus), Elke Hübner (Potsdam), musikalische Begleitung: Bernhard Meier, Posaune (Berlin).
  3. Am 15. November, Beginn 18:00 Uhr, Veranstaltung „RepräsenTanz“, Lesung und Tanzimprovisationen im Landtag in Potsdam. Es lesen: Rita König, Thomas Bruhn und Matthias Körner aus dem Manuskript der nächsten Anthologie des Brandenburger VS zum Thema „Grenzen“.